Wünsch dir was…

11 Feb

…zum Valentinstag!!!

Alle Jahre wieder wird der angeblich romantische Tag so beworben und vor allem die Männer geraten bei der Geschenkauswahl mächtig ins Schwitzen.
Also liebe Männer, hierbei macht ihr garantiert nichts falsch!
Die neue Kollektion von Tiffany & co lässt Frauenherzen garantiert höher schlagen.
Wir sind zumindest mehr als begeistert!

Oder wünscht die Damenwelt dort draußen doch eher etwas Ausgefallenes?
Kein Problem! Wir haben noch ein Ass im Ärmel 😉

Die Heart Wooden Schuhe von dem US-Lable Karo’s Shoes.

Und wieder begann alles mit der Farbe der Liebe…

10 Feb

… und damit ist nicht nur der Rote Teppich gemeint! 🙂

Zur gestrigen Auftaktveranstaltung der Mercedes Benz Fashion Week in New York kam natürlich allerlei Prominenz zusammen –  und das, wie es schon seit 2003 Tradition ist, ganz in Rot.  Auf der Benefizveranstaltung “The Heart Truth’s Red Dress Collection” zeigten sich unter anderem Eva Amurri, Denise Richards (in einem wunderschönen Kleid von Matthew Williamson) und Katrina Bowden. Aber besonders der überaus feminine Auftritt von Dita von Teese in einem Traum von Designerkleid (von Zac Posen) hat uns absolut umgehauen. Wie gern wären wir dabei gewesen!!! Und da fällt uns beiden auf: Ein rotes Kleid fehlt tatsächlich noch in unserer Sammlung… 🙂

Übermorgen ist es wieder soweit!!!

8 Feb

Vom 10. Bis 17. Februar 2011 öffnet die Mercedes Benz Fashion Week in New York wieder ihre Pforten, um uns für den kommenden Herbst und Winter zu inspirieren. Im Moment würden wir am liebsten unsere wolligen Wintermäntel und  dicken Strickschals in die dunkelsten Ecke unserer Kleiderschränke verbannen, besonders nach den herrlichen Sonnenstrahlen von heute Mittag.

Dennoch – dies wird sich sicherlich spätestens nach den Präsentationen der Kollektionen der Top-Designer wie Marc Jacobs, Donna Karan oder Michael Kors ändern.  Besonders gespannt sind wir auf die Christian Siriano Kollektion, die bereits am 10. Februar auf den New Yorker Laufstegen zu sehen sein wird. Denn schon die aktuelle Sommerkollektion ist einfach nur traumhaft!

>> Hier könnt Ihr der Schauenplan downloaden

German Fashion Design Award 2011

8 Feb

Am letzten Wochenende wurde der German Fashion Design Award
in der Düsseldorfer Nachtresidenz verliehen.

Da durften wir natürlich nicht fehlen und machten uns schnurstracks auf den Weg in die Modestadt.
Die Schlange war lang und die Temperatur würde ich auch nicht gerade als warm bezeichnen, aber es hat sich gelohnt!

Und so war er:

Bunt, glamourös, einfallsreich und vor allem sehr inspirierend.
Die 12 Designer aus verschiedenen Städten standen wohlverdient im Finale.
Mit kreativen und außergewöhnlichen Kollektionen zu dem Thema Revulotion konnten sie bei der Jury, in der unter anderem Boris Entrup und Rolf Schneider vertreten waren, und auch bei dem Publikum durchaus punkten.

Am Ende setzte sich Maria Fahrenbruch mit ihrer Abschlussarbeit gegen ihre harte Konkurrenz durch und konnte auf der After-Show-Party ihren Sieg ausgiebig feiern. (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle 🙂 )
Das Partyvolk an diesem Abend war ziemlich gemischt. Von edel bis verrückt war alles dabei und auch ein paar bekannte Blogger waren dort zu sehen (z.B. Andy aus Amsterdam oder Vanessa, die man aus dem Blog DieFashionista kennt.

Für uns steht fest: Nächstes Jahr sind wir ohne Zweifel wieder dabei!!!

Beute Beute Beute

27 Jan

Mit vollen Koffern hin und mit noch volleren wieder zurück!!!! 😀
Das war ja auch vorherzusehen.

„Wir kaufen nix…wir gucken nur!“ Wer’s glaubt…. 😉

Hier ein paar Fotos unserer erbeuteten Schnäppchen aus Mailand.

Hose & Shirt: Bershka // Sonnenbrille: Zara


Tuch: Pepe Jeans London

Lederjacke: Bershka // Shirt & Tuch: Massimo Dutti

Ein kleiner Helfer mit großer Wirkung. Endlich die Rettung für 
statisch aufgeladene Haare! WELLA SEI DANK!!!! 😉

Milano Part II

27 Jan

Hier bekommt ihr nun endlich die restlichen Bilder
unseres Milano-Trips zu sehen.
Da bekommen wir direkt wieder Fernweh!!!

Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt bald. 🙂

Milano Part I

25 Jan

Back in good old Germany!!!

So lang war die Vorfreude und so kurz das Wochenende.
Unsere drei Tage in Mailand waren gefüllt mit Sonne, Spaß, Pizza, Pasta, Cocktails und natürlich auch mit reichlich Shopping.

Da kommt Frau in Mailand auch nicht wirklich drumherum (wir haben es versucht…WIRKLICH). Kaum vor die Tür gegangen, wurden wir regelrecht von den Schlussverkaufswerbungen (SALDI SALDI SALDI) erschlagen und selbst die unglaublich überfüllten Läden, hielten uns nicht davon ab, dem Shoppingwahn zu verfallen.
Aber es hat sich ohne Zweifel gelohnt!!!!!

Auch wenn wir unmengen an Zeit damit verbrachten in den Läden zu stöbern und Schnäppchen abzustauben, widmeten wir uns den Rest des Abends der Mailänder Nachtszene, die auch einiges zu bieten hat.
Schon nach unserem letzten Milano-Trip erklärten wir Le Trottoir alla Darsena zu unserer absoluten Lieblingsbar, der wir auch dieses Jahr einen Besuch abstatten MUSSTEN! Dort trifft man auf junges, stylishes Personal, verrückte Trends und kann dabei leckere Pizza oder Cocktails der Extraklasse genießen. Ein wenig erinnert Le Trottoir an die Kunstbar in Köln. Also ein Laden mit Kultpotenzial!

Mailand hatte sich nach unserem letzten Besuch zwar nicht sonderlich verändert, aber dennoch nutzten wir noch ein wenig unserer Zeit um uns noch einmal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzusehen. Das gehört zu einer Städtereise einfach dazu.

Aber genug der Plauderei! Jetzt lassen wir Bilder sprechen! 😉

weitere Bilder bekommt ihr demnächst in Part II zu sehen. 😉